Kategorien

MARKTTERMINE

Hersteller

Informationen

03.09.2017 in 72534 HAYINGEN-EHESTETTEN

Inhalt drucken

Sommerfest auf dem ROSE-Hof mit Bio-Genussmarkt

Vorbildlich feiern, nachhaltig schlemmen! Mit dem Sommerfest am 5. und 6. Septem­ber zeigt das Bio-Restaurant Rose in Ehestetten zum 24. Mal, dass Genuss und gelebte Umweltfreundlichkeit prima zusammenpassen. „Wie werden wir in Zukunft satt?“ ist Motto und Vorschau zugleich und bietet ein buntes Programm für alle Sinne.

Noch größer und noch opulenter präsentiert sich der Bio-Genuss-Markt am 6. September auf dem Rose-Hof. Ökologisch korrekt angebautes Gemüse, Räucherfische, Dinkelnudeln, Tee und diverse Wohlfühl-Artikel von regionalen Anbietern plus Köstlichkeiten aus der renommierten Rose-Küche machen Lust auf mehr.

Für die ganze Familie gibt’s dazu Livemusik von Giselas Dixieland-Connection, informative Kräuterführungen, ent­spannte Kutschfahrten, fröhliches Kinderschminken und dazu Zaubereien und eine Spielstraße.

Anleitungen zur global glücklich machenden Lebensart serviert das Sommerfest ab Samstagabend. Französisches Savoir Vivre mit der ausgezeichneten Musik-Kabarettistin Mademoiselle Mirabelle zum humorvollen Einstieg, Kochshow „Taste the waste“ mit Bio-Spitzenkoch Simon Tress zum Weiterdenken am Sonntagnachmittag und zum stimmigen Finale das spannende Podiumsgespräch und Kino mit Dokumen­tarfilmer und Welt-Ernährungsexperten Valentin Thurn.

„10 Milliarden Menschen – wie werden wir alle satt?“ sorgt seit April 2015 in den Kinos für Aufsehen und liefert zu brennenden Fragen auch mögliche Lösungen. Das Bio-Restaurant Rose lebt seine eigene Nachhaltigkeits-Philosophie seit mehreren Jahr­zehnten und offeriert dabei buchstäblich kostbare Ergebnisse. Mit landwirtschaftlicher Demeter-Tradition und viel Pioniergeist arbeitet das Unternehmen nach den Kriterien der Vollwertkost und glänzt auch mit schnellen Slowfood-Gerichten für die Kühltheke. Die mehrfach prämierte Bio-Feinschmeckerküche steht für ebenso boden­ständige wie raffinierte handwerklich hergestellte Gerichte aus ausgewählten regionalen Zutaten – und hat sich über die Schwäbische Alb hinaus einen tadellosen Ruf erkocht. Weil die Gegend nicht nur kulinarisch, sondern atmosphärisch überzeugt, kann das Sommer­fest am Rose-Hof auch als besonders unterhaltsamer Anlass für ein unvergessliches Wochenende auf der Schwäbischen Alb fungieren.

Adresse: Biohotel Restaurant Rose, Aichelauer Straße 6, 72534 Hayingen-Ehestetten

über uns

Begeistert von der biologisch-dynamischen Landwirtschaft stellte unser Großvater Johannes Tress senior 1950 unseren Bauernhof nach den Demeter-Richtlinien um. Über die Jahre hinweg entwickelte sich der einstige Bio-Bauernhof mit Gasthof zu einem mittelständischen und familiengeführten Bio-Unternehmen mit über 50 Mitarbeitern weiter.