Kategorien

MARKTTERMINE

Hersteller

Informationen

03.-04.08.2017 in 85132 GELÄNDER bei EICHSTÄTT

Inhalt drucken

Altmühltaler Lamm Erlebnistage
mit Schmankerlmarkt
Zeit: 11:00 bis 18:00 Uhr
Infotelefon: 08421/6761

Attraktionen rund um das „Altmühltaler Lamm“ erwarten Besucher des Waldgasthofs Geländer bei den Erlebnistagen, die 2012 bereits zum 18. Mal stattfinden. Dazu gehören Vorträge des Geschäftsführers des Landesverbandes der Bayerischen Schafhalter ebenso wie viele Vorführungen: Hier werden Schafe geschert und Klauen gepflegt, Ziegen gehütet und Schafwolle gesponnen.

Schafe gibt es rund um den Waldgasthof natürlich in Hülle und Fülle: Am Geländer tummeln sich über 500 Merinoschafe und Ziegen – und es wird bewiesen, dass man nicht nur Schafe, sondern auch Enten hüten kann. Natürlich gibt es da auch viele Altmühltaler-Lamm-Spezialitäten vom Grill und viele Schmankerl der engagierten Direktvermarkter aus dem Naturpark Altmühltal.

Nicht denkbar sind die „Altmühltaler Lamm Erlebnistage“ ohne den Handwerkermarkt. An über 50 Standeln und Ständen gibt es nicht nur Lammfell- und Naturprodukte zu kaufen, sondern auch echte Handwerker zu bestaunen: Rechenmacher, Drechsler, Korbmacher, Sensendengler, Holzschuhmacher, Korbflechter und viele mehr präsentieren ihre Arbeiten. Auch ein Steinzwicker ist vor Ort.

Das Kinderprogramm und der Abenteuerspielplatz mit Riesentrampolin erfreuen kleine Gäste. Mutterschafe, Lämmer und Ziegen warten hier auf Streicheleinheiten ebenso wie Ponyreiten, Planwagenfahrten, eine Hüpfburg und ein großes Kinderkarussell. Selbst aktiv werden die Kinder etwa beim Lammwollbasteln, beim Wollfilzen oder beim Wollschafe ausstopfen. Für Kinder wird auch extra ein „Steinhaufen“ aufgeschüttet, in dem kleine Urzeit-Forscher nach Fossilien suchen können, das nötige Werkzeug ist vorhanden.